Wir geben der Zukunft eine Stimme.

Wir geben der Zukunft eine Stimme.
FDP Bad Zwischenahn

Wir geben der Zukunft eine Stimme.

Wir wollen Verantwortung für die Zukunft übernehmen:
Dafür, dass jeder Mensch in Freiheit und selbstbestimmt leben kann. Dafür, dass wir die großen Herausforderungen unserer Zeit durch mutige Politik angehen und dafür die richtigen politischen Prioritäten setzen. Deshalb wollen wir durch Verständigung, Transparenz und Integration der Bürgerinnen und Bürger die demokratischen Prozesse stärken.

Aktuelles

Nutzen Sie jetzt unseren Informationsservice und melden Sie sich unter info@fdpbadzwischenahn.de an!

Die FDP Bad Zwischenahn freut sich, heute den FDP Landesfachausschuss Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zu Gast zu haben. Es ging um Themen wie - das #Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, einem neuen bürokratischen Ungetüm, das das Potential hat, die Konkurrenzfähigkeit der deutschen Industrie weiter einzuschränken, - die deutsche #Gasversorgung und -speicherung und wie man diese in Zukunft verbessern kann, sowie - die #Wunderline, eine geplante Bahnverbindung im Norden, die auch durch Bad Zwischenahn führen wird.

FDP Bad Zwischenahn ist hier: Wandelhalle.

Mehr als fünf Jahre suchte die Gemeinde einen Käufer für den Wasserturm. Dieser sollte aufgrund der Baufälligkeit und mangels passender Nutzung verkauft werden. Bisher war dies die klare Beschlusslage. Klar war auch, dass man einem möglichen Erwerber eine zusätzliche Bebauung wird gestatten müssen, da das Bauwerk an sich nur eine nutzbare Fläche von rund 200-300 m2 bietet. Gleichzeitig besteht aber ein erheblicher Sanierungsbedarf in Millionenhöhe, um diese Flächen wieder nutzbar zu machen. Denn genutzt und instandgehalten wird der vor über 80 Jahren im Zuge der Vorbereitung des zweiten Weltkriegs durch die Nationalsozialisten errichtete Wasserturm seit 2013 praktisch nicht mehr. Aufgrund der fehlenden Nutzung und der zu erwartenden Sanierungskosten ist es die feste Überzeugung der FDP Bad Zwischenahn, dass der Wasserturm verkauft werden sollte. Ebenso ist es unsere Überzeugung, dass das Bürgerbegehren zum Verbleib des Wasserturms in Gemeindehand nun zu einem Bürgerentscheid führen muss. Rund 3.000 Bad Zwischenahnerinnen und Bad Zwischenahner haben sich für einen Bürgerentscheid ausgesprochen. Dies sind aber bei den gut 25.000 Wahlberechtigten lediglich 12 %. Ungehört blieben also 88 % der Wahlberechtigten. Auch sie sollten gehört werden. Wir fordern daher eben diesen Bürgerentscheid. Eine Aufhebung des bisherigen Ratsentscheids zum Verkauf des Wasserturms wäre auch ein schlechtes Zeichen für den Investitionsstandort Bad Zwischenahn. Denn potentielle Investoren könnten zukünftig nicht mehr sicher sein, ob getroffene Ratsentscheidungen auch bei Gegenwind noch Bestand haben. Und wir sollten in Bad Zwischenahn nicht für eine Fähnchen-im-Wind-Politik stehen. Die FDP Bad Zwischenahn bekennt sich daher klar zur direkten Bürgerbeteiligung, aber ebenso für eine Ausgabenpolitik mit Augenmaß. Und so sollten wir Steuergelder eher in Kindergärten, Schulen und Straßen investieren, als in den Wasserturm.

Programm der Freien Demokraten in Bad Zwischenahn

Die liberale Idee: Selbstbestimmtes Leben mit allen Chancen auf persönliches Glück und Entfaltung der eigenen Lebensziele!

Bildung

Wir wollen ein Ort der Bildung und der Kultur sein, in dem die Bürgerinnen und Bürger und ihre Kinder lernen und sich weiterbilden können, ein Ort, der zukunftsorientiert ausgestattet ist, neue Ideen fördert und entwickelt. Daher wollen wir …
• Ausbau der Kindertagespflege
• Digitale Bildung
• Technikoffensive an unseren Schulen

Verkehr

Wir wollen, dass wir ein Ort mit Lebensqualität sind, wo Bürgerinnen und Bürger sich zu Hause und auf der Straße sicher und frei fühlen können. Daher wollen wir …
• Azubi-Tickets einführen
• PKWs nicht einseitig benachteiligen
• Ausbau des ÖPNV auf dem Land
• Antriebswende auf kommunaler Ebene fördern
• Barrierefreiheit

Echte Bürgerbeteiligung

Wir wollen, dass Bad Zwischenahn ein Ort der Demokratie ist, in dem die Bürgerinnen und Bürger in die Entscheidungsprozesse eingebunden werden. Daher wollen wir ...
• Vision 2030
• Digitale Sitzungen ermöglichen
• Einbindung Jugendlicher in kommunale Arbeit
• Tag des Ehrenamtes
• Digitales Bürgeramt
• Sachkundige Bürger
• Seniorenbeirätefördern

Bauen & Wohnen

Wir wollen, dass die Menschen einen Ort der Heimat in Bad Zwischenahn finden, in der der Mensch unabhängig von seinem Einkommen einen bedarfsgerechten Wohnraum vorfindet. Daher wollen wir …
• Bedarfsgerechten Wohnraum schaffen
• Wohnraum für zukünftige Fachkräfte

Klima

Wir wollen, dass unsere Gemeinde ein Ort mit Lebensqualität ist, in dem die Bürgerinnen und Bürger gesund und in sauberer Umgebung leben können. Daher wollen wir ...
• dezentrale Regenwasserbewirtschaftung
• kommunale Flächen entsiegeln
• Landwirtschaft & Gartenbau wertschätzen
• Naturschutz praktizieren
• Wandelhalle sanieren
• Photovoltaik fördern (ohne Pflicht!)
• keine Windkraft

Bad Zwischenahn voranbringen ...

Wir wollen einen Ort der unternehmerischen Freiheit, in dem die Bürgerinnen und Bürger ihren Unternehmergeist entfalten können und damit zum wirtschaftlichen Aufschwung beitragen. Daher wollen wir …
• der Wirtschaft vor Ort den Rücken stärken
• nachhaltige Haushaltspolitik
• Stadtmarketing
• kulturelle Experimentierräume
• Sport- und Bürgerpark Eyhausen
• Bebauung BWK-Gelände konstruktiv aber kritisch begleiten

Team

Die Freien Demokraten in Bad Zwischenahn verstehen sich als Team.

Torsten Kuck

komm. Ortsverbandsvorsitzender
Kreissschatzmeister
stell. Fraktionsvorsitzender

Uwe Reiner Ewen

stell. Ortsverbandsvorsitzender
stellv. Kreisvorsitzender
Beisitzer Bezirksverband

Henning Rasche

Schatzmeister

Michael Cordes

Fraktionsvorsitzender
  •  

Mehr zur mir …

  •  

04403 6919790

Facebook

Instagram

Klaus-Peter Tuchscherer

Liberale Senioren mittendrin
Vorsitzender des Seniorenbeirats

Daniel Rüdel

Kreisvorsitzender Junge Liberale Ammerland-Oldenburg

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Ihr Interesse an der Kommunalpolitik. Alternativ können Sie uns auch gerne unter 04403 6919756 telefonisch eine Nachricht hinterlassen.